4.9824561403509 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.98 (114 Votes)

Motocross Federung Enduro Fahrwerk

Motocross oder Enduro Fahrwerk und Federung einstellen, Service und Tuning.

Dein Motocross oder Enduro Fahrwerk und Federung auf Dein Gewicht, Grösse, Fahrstil und Können einstellen und somit optimal arbeiten lassen. Auch ein reiner Fahrwerk Service bietet Dir die MX-Academy an.

Du möchtest Dein Motocross oder Enduro Fahrwerk optimal einstellen? Die MX-Academy kann Dir Deine Motocross oder Enduro Federgabel oder Federbein revidieren und auf Dein Fahrstil und Gewicht optimal einstellen. Dabei wird die Federhärte, Öl und Luftvolumen angepasst und die Zugstufe sowie Druckstufe der Gabel und vom Federbein in der Low- sowie Highspeed-Dämpfung angepasst. Mit den Klicks von aussen kann die Federung nur sehr begrenzt eingestellt werden, deshalb ändern wir beim Motocross Fahrwerk Tuning ebenfalls das Setting der Druck- sowie Zugstufen-Pakete. 

Allgemeines Wissen über Motocross und Enduro Fahrwerks-Einstellungen:

Federgabel:

Lowspeed Druckstufe: Federverhalten bei kleiner Ölverdrängung, zum Beispiel bei kleinen Löchern, ebenfalls beeinflusst sie das Einlenkverhalten in die Kurven. Kann in geringem Masse über die Klicks von Aussen, meistens als Freilauf, eingestellt werden. In Druckstufenpaket in der Gabel können grössere Veränderungen vorgenommen werden.

Highspeed Druckstufe: Federverhalten bei grosser Ölverdrängung, zum Beispiel bei sehr grossen Schlaglöchern und bei Landungen von Sprüngen. Kann in der Federgabel meistens nur von Innen im Druckstufenpaket verstellt werden. Manche Gabeln habe eine highspeed Verstellschraube, bei der im geringem Masse die highspeed Druckstuffe von Aussen eingestellt werden kann.

Lowspeed Zugstufe: Das Ausfederverhalten der Gabel bei kleiner Ölverdrängung. Wirkt sich ebenfalls auf das Kurvenverhalten und bei kleinen, aufeinanderfolgenden Löchern aus. Kann geringfügig von Aussen über die Einstellschraube eingestellt werden. Grössere Korrekturen müssen über das Zugstufenpaket in der Gabel erfolgen.

Highspeed Zugstufe: Das Ausfederverhalten der Gabel bei grosser Ölverdrängung. Wirkt sich bei Landungen von grossen Sprüngen und bei grossen Schlaglöchern aus. Kann in der Regel nur im Druckstufenpaket in der Gabel eingestellt werden.

Federhärte: Bei Luftgabeln ersetzt Luft die Stahlfeder. Mit der Luftmenge oder der Federhärte wird die Fahrzeughöhe auf das Fahrergewicht eingestellt. Das beeinflusst ebenfalls die Härte der Federgabel.

Ölmenge: Mit der Ölmenge in der Federgabel wird die Progressions-Härte der Gabel eingestellt. Je schneller ein Fahrer desto progressiver wird die Federung eingestellt.

Negativ-Einstellung der Federgabel: Hat grossen Einfluss auf das Kurven- und Geradeausverhalten des Motorrades. Kann über die Federlänge eingestellt werden, mit der Position der Gabel in der Gabelbrücke und bei Luftgabeln mit der Luftmenge. Beeinflusst ebenfalls das Low- sowie Highspeed Gabelverhalten, weil das Gewicht auf der Gabel sowie bei Veränderung des Negativs in der Gabel der Federweg verändert wird.

Ansprechverhalten: Wird von der Qualität der Führungen und vom Allgemeinzustand der Gabel bestimmt. Sehr wichtig für das Lowspeed Federungsverhalten sowie das Einlenkverhalten der Gabel.

 

Vor- und Nachteile von Luftgabeln: Vorteile: Luft ist einiges leichter als Stahlfedern (1,5Kg - 3Kg) dazu muss man wissen, dass die hälfte des Gewichts der Stahlfeder ungefederte Masse ist. Die Luftmenge (Federhärte) lässt sich sehr einfach von Aussen einstellen. Nachteile: Die Abdichtung muss bei Luftgabeln 100% gewährleistet sein. Luft verändert sich stärker abhängig von der Temperatur, das heisst Luftgabeln verändern leicht das Fahrverhalten (werden härter) während intensivem Einsatz.

 

Federbein, Stossdämpfer:

Lowspeed Druckstufe: Federverhalten bei kleiner Ölverdrängung, zum Beispiel bei kleinen Löchern. Kann in geringem Masse über die Klicks von Aussen, meistens als Freilauf, eingestellt werden. Im Druckstufenpaket im Federbein können grössere Veränderungen vorgenommen werden.

Highspeed Druckstufe: Federverhalten bei grosser Ölverdrängung, zum Beispiel bei sehr grossen Schlaglöchern und bei Landungen von Sprüngen. Kann im Federbein anhand der Druckstufenschraube geringfügig von Aussen eingestellt werden. Bei grösseren Veränderungen muss das Druckstufenpaket im Federbein angepasst werden.

Lowspeed Zugstufe: Das Ausfederverhalten des Federbeins bei kleiner Ölverdrängung. Wirkt sich ebenfalls auf das Kurvenverhalten und bei kleinen, aufeinanderfolgenden Löchern aus. Kann geringfügig von Aussen über die Einstellschraube eingestellt werden. Grössere Korrekturen müssen über das Zugstufenpaket im Federbein erfolgen.

Highspeed Zugstufe: Das Ausfederverhalten des Federbeins bei grosser Ölverdrängung. Wirkt sich sehr stark bei Landungen von grossen Sprüngen und bei grossen Schlaglöchern aus. Kann in der Regel nur im Druckstufenpaket im Federbein eingestellt werden.

Federhärte: Mit der Federhärte wird die Fahrzeughöhe auf das Fahrergewicht eingestellt. Das beeinflusst ebenfalls die Härte des Federbeins. Es gibt auch progressive Federn und Titan-Federn, welche sich aber beide nie durchgesetzt haben.

Negativ-Einstellung des Federbeins (Sag): Hat grossen Einfluss auf das Kurven-, Geradeausverhalten des Motorrades und auf das Low- sowie Highspeed Dämpferverhalten, da es den verfügbaren Federweg beeinflusst sowie der Ausganspunkt der progressiven Umlenkhebel-Kennlinie.

Umlenkung: Die Umlenkung bestimmt die Progression des Federbeins und die Fahrzeug Heck-Höhe und somit auch die Balance des Motorrades.

 

Preisliste MX und Enduro Fahrwerk Tuning und Service:

Motocross Federung und Enduro Fahrwerk
Motocross Federung und Enduro Fahrwerk Preisliste

 

Zuständigkeitsbereiche Motocross Federung und Enduro Fahrwerk:

Bern, Wallis, Basel, Aargau, Luzern: Urs Styger 0041 (0) 79 435 49 36

Zürich, Ost-Schweiz, Deutschland: Urs Bührer 0041 (0) 79 694 34 77

 

Motocross Federung Enduro Fahrwerk
Motocross Federung Enduro Fahrwerk

 

Motocross Fahrwerk, Motocross Federung, Motocross Federbein, Motocross Federgabel, Motocross Tuning, Enduro Fahrwerk, Enduro Federung, Enduro Federbein, Enduro Federgabel, Enduro Tuning, Motocross Federung einstellen, Enduro Federung einstellen

PARTNER

Motocross Sponsor Honda Motocross Sponsor Arai Motocross Sponsoren Motocross Sponsoren